Startseite Gästebuch Impressum Kontakt Datenschutz SiteMap Finden
Unser Dorf
Verwaltung/Service
Vereine/Organisationen
Baugrundstücke
Gewerbe
Einrichtungen
Freizeit/Tourismus
Links
Aktuell/Presse/Archiv
Pressemitteilungen
Archiv 2018
Archiv 2017
Archiv 2016
Archiv 2015
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Archiv 2011
Archiv 2010
Archiv 2009
Archiv 2008
Archiv 2007
Archiv 2006
Archiv 2005
Downloads




WäWo 41. KW 2018

Reinigungskraft als Aushilfe im Kindergarten "Stöffelkids" gesucht

Es wird eine Reinigungskraft als Aushilfe (Urlaubs- und Krankheitsvertretung) für unseren Kindergarten "Stöffelkids" in Stockum-Püschen gesucht.
Interessenten können sich gerne telefonisch bei mir melden.
Telefon: 0171-8985860

Dieter Wisser, Zweckverbandsvorsteher

 

Verloren - Gefunden

Es wurde ein Schlüsselbund in der Waldstraße gefunden und bei mir abgegeben.
Der Eigentümer kann sich bei mir telefonisch melden oder in der Dienststunde vorbeikommen.

Anja Fellinger
Ortsbürgermeisterin

 

Sitzung des Ortsgemeinderates

Am Freitag, 19. Oktober 2018 um 19.00 Uhr, findet im Sitzungsraum des Bürgermeisteramtes eine öffentliche und nichtöffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates mit nachstehender Tagesordnung statt:

A.Öffentlicher Teil

1. Eröffnung und Begrüssung
2. Beratung und gegebenenfalls Beschlussfassung über die Sanierung der Kinderspielsplätze
3. Vorberatung über die Ausgaben und Investitionen für das Haushaltsjahr 2019
4. Informationen
5. Verschiedenes

B. Nichtöffentlicher Teil

9. Grundstücksangelegenheiten
10. Personalangelegenheiten
11. Verschiedenes

Stockum-Püschen, 06.10.2018
Anja Fellinger


Apfelsaftaktion am 22.09.2018

Am Samstag, den 22.09.2018 trafen sich viele fleissige Helfer, um die reiche Apfelernte der Gemeindebäume zu verarbeiten.
Es war nicht möglich, alles zu ernten, da es in diesem Jahr sehr viele Äpfel gab.
Die gepflückten Äpfel wurden zu Saft gepresst. Insgesamt wurden mehr als 200 Liter Saft abgefüllt.
Unser Kindergarten sowie die Grundschule bekamen auch von dem reichen Ertrag je eine Kiste Apfelsaft.
Den großen und kleinen Helfern hat es an diesem schönen Tag sehr viel Spaß gemacht.
Alle waren sich einig: Das muss wiederholt werden!
Es wäre toll, wenn diese Aktion auch im kommenden Jahr durchgeführt würde.
Allen Helfern sei ganz herzlich gedankt!

Anja Fellinger
Ortsbürgermeisterin

 


 

 

Niederschrift über die Sitzung des Gemeinderates am 27. August 2018

TOP: 1
Die Ortsbürgermeisterin begrüßte den Rat zu der heutigen Gemeinderatssitzung. Die Veröffentlichung der Tagesordnung erfolgte am 16.08.2018 im Wäller Wochenspiegel, die Einladung an die Ratsmitglieder am 06.08.2018.

Der Ortsgemeinderat war nach der Anzahl der anwesenden Mitglieder beschlussfähig.

TOP: 2
Die Ortsbürgermeisterin unterrichtete den Rat über die Einholung von Angeboten zur Vergabe der Dachdeckerarbeiten an der Götzenberghalle. Es wurden zwei Angebote abgegeben. Zwei weitere angeschriebene Unternehmen gaben kein Angebot ab.

Nach kurzer Beratung wurde beschlossen, das Angebot an die Firma Thomas Jung als Mindestfordernder für 2.660,84 € inkl. Umsatzsteuer zuzüglich ca. 200,00 € Materialkosten zu vergeben.

Beschluss:
Zustimmungsergebnis:     9 Ja              0 Nein        1 Enthaltung

TOP: 3
Gemäß einer Information der Verbandsgemeindeverwaltung Westerburg entspricht die derzeit gültige Hundesteuersatzung der Ortsgemeinde nicht mehr der Mustersatzung des Gemeinde- und Städtebundes Rheinland-Pfalz.
Aufgrund von Bedenken gegen die rechtliche Zulässigkeit muss der § 6 ersatzlos gestrichen werden. Nach kurzer Beratung stimmte der Ortsgemeinderat der vorgelegten geänderten Satzung über die Erhebung der Hundesteuer zu.

Beschluss:
Zustimmungsergebnis:     10 Ja           0 Nein        0 Enthaltung

TOP:4
Es wurde ein Antrag an die Ortsgemeinde gestellt mit der Bitte um Unterstützung für die Durchführung der Veranstaltung „Die Weibsbilder“ in der Götzenberghalle. Nach kurzer Beratung beschloss der Ortsgemeinderat, dass die Ortsgemeinde keine Sonderkonditioneneinräumen kann, da grundsätzlich alle Mieter gleich behandelt werden müssen und das keine Ausnahmen nicht möglich sind.

Beschluss:
Zustimmungsergebnis:   10 Ja             0 Nein                       0 Enthaltung

TOP: 5
Die Ortsbürgermeisterin hatte bereits im Vorfeld zur Sitzung einen ersten Entwurf zur Gestaltung der Bannerwerbung für den Verkauf gemeindeeigener Grundstücke an die Ratsmitglieder verteilt. Nach eingehender Beratung wurde festgehalten, dass die Textpassage „www.stockum-pueschen.de“ etwas größer als im Entwurf dargestellt werden soll. Die Banner werden kurzfristig von der Ortsbürgermeisterin in Auftrag gegeben.

TOP: 6
Zu diesem Tagesordnungspunkt erteilte die Ortsbürgermeisterin das Wort an den Ortsbeigeordneten Michael Kloft. Er erläuterte die wesentlichen Positionen des Forstbetriebsergebnisses 2017, welches mit einem Überschuss von 50.142,18 € abschließt. Der Gemeinderat nahm die Ausführungen zur Kenntnis.

TOP: 7
Der Gemeinderat regte die Überprüfung an, ob die Kosten für die Bewirtschaftung des Gemeindewaldes reduziert werden könnten. Hierzu soll die Ortsbürgermeisterin bei dem Revierförster in Erfahrung bringen, ob nicht Teile des Gemeindewaldes “sich selbst überlassen” werden können, um dadurch eventuell Kosten einzusparen.
Weiterhin soll mit ihm erörtert werden, ob die Wegepflege jährlich oder in bestimmten Jahreszyklen durchgeführt werden soll, um die Kosten zu optimieren.
Letzlich wurde seitens des Rates gewünscht, dass wie in den vergangenen Jahren die maximale Möglichkeit zur Neuaufforstung ausgeschöpft werden soll.

TOP: 8
Die Ortsbürgermeisterin unterrichtete den Rat über folgende Punkte:

  • Der Auftrag über die Lieferung eines Kommunaltraktors nebst Gerätschaften wurde nach Auswertung der Ausschreibung an die Firma Uhr Landtechnik, Fehl-Ritzhausen für 87.087,01 € erteilt.
  • Die Sanierung des Sportlerheimes am Sportplatz im vergangenen Jahr kostete die Ortsgemeinde 16.776,70 €. Der Vorstand des Sportvereines wurde hierüber informiert.
  • Die Sicherheitsüberprüfung der Spielgeräte auf den Spielplätzen in der Ortsgemeinde ergab einige Mängel. Hierzu schlug die Ortsbürgermeisterin vor, dass in einer der nächsten Ratssitzungen festgelegt werden soll, welche Standorte saniert oder eventuell geschlossen werden sollten.
  • Auf Anordnung der Kreisverwaltung Montabaur wurde der Grünabfallplatz der Ortsgemeinde ab dem 22. August 2018 geschlossen. Hierüber wurden die Bürgerinnen und Bürger mit einer Veröffentlichung im Wäller Wochenspiegel der 35. Kalenderwoche in Kenntnis gesetzt. Der Platz wird unverzüglich geräumt und die gelagerten Abfälle der ordnungsmäßigen Entsorgung zugeführt. Ein Vor-Ort-Termin zur Abnahme der Maßnahme mit der Kreisverwaltung findet am 03.09.2018 nachmittags statt.
  • Katja Lemmer ist die neue zuständige Sachbearbeiterin für die Haushaltspläne.
  • Die Materialabgabe der BAG im 2. Quartal 2018 beläuft sich für Stockum auf 6.196,85 €, für Enspel-Stockum auf 8.298,89 €.
  • Die Rinne an der Straße “Zum Heckelchen” muss instandgesetzt werden. Diesbezüglich fand ein Vor-Ort-Termin mit Herrn Henritzi von der Verbandsgemeinde und der Firma Pehl statt. Nähere Informationen hierüber liegen derzeit noch nicht vor.
  • Die Sitzung des Zweckverbandes Stöffelpark fand am 16.08.2018 statt. Hieran haben die Ortsbürgermeisterin und die Erste Ortsbeigeordnete teilgenommen.
    Anlässlich dieser Versammlung wurde Anja Fellinger zur stellvertretenden Zweckverbandsvorsitzenden gewählt. Des Weiteren wurde der Haushaltsplan für 2018 beschlossen. Die dort eingestellte Rückzahlung der Landeszuweisung in Höhe von 40.456,14 Euro soll in 2018 erfolgen. Hierfür muss mit einer Zinsfestsetzung in Höhe von 15.880,00 Euro gerechnet werden. Hiergegen hat die Verbandsgemeindeverwaltung Einspruch erhoben. Die Verbandsversammlung fasste nach eingehender Beratung den einstimmigen Beschluss zur Entlastung des Verbandsvorstehers und dessen Stellvertretung sowie des Geschäftsführers über die Jahresabschlüsse 2013 und 2014 gem. § 114 GemO. Es wurde eine Änderung der Öffnungszeiten beschlossen, die sich an vergleichbare museale Einrichtungen anlehnt.
  • Die Kommunal- und Europawahl findet am 26.05.2019 statt.
  • Das erste Unternehmertreffen findet am 07.09.2018 im Foyer der Götzenberghalle statt, zu dem die Ortsgemeinde eingeladen hat.
  • Die Westerwälder Holztage finden vom 28.09.-30.09.2018 in Herschbach statt.
  • Eine verdeckte Verkehrsmessung wurde in unserer Gemeinde durchgeführt. Lt. Information der Verbandsgemeindeverwaltung hat diese völlig durchschnittliche Ergebnisse erbracht.

TOP: 9
a)    Die diesjährige Apfelsaft-Aktion findet voraussichtlich am 22.09.2018 statt. Die Erste Ortsbeigeordnete Heike Nink wird die Organisation und Durchführung übernehmen.
b)    Die Kosten für die Neuanpflanzungen der drei Blumenbeete in unserer Gemeinde belaufen sich auf ca. 750 €.

Stockum-Püschen, 11.10.2018
Anja Fellinger
Ortsbürgermeisterin

 

Illegale Ablagerung

Leider musste ich vergangenes Wochenende feststellen, dass jemand illegal Grünabfall in Plastiksäcken am Kinderspielplatz bei der Skateranlage abgelagert hat.
Ich weise in aller Deutlichkeit darauf hin, dass diese Art der Entsorgung nicht geduldet werden kann.
Dem Verursacher gegenüber möchten wir deutlich machen, dass wir der Sache nachgehen werden.
Selbstverständlich werden Aktionen dieser Art zur Anzeige gebracht!
Sollte jemand einen ähnlichen Vorfall beobachten, bitte an die Gemeindeverwaltung melden. Vielen Dank!

Anja Fellinger
Ortsbürgermeisterin


Samstag, 20. Okt. 2018
1 User ist online...
News

WäWo 42. KW 2018

WäWo 41. KW 2018

WäWo 38. KW 2018

WäWo 37. KW 2018

WäWo 36. KW 2018

WäWo 35. KW 2018