Startseite Gästebuch Impressum Kontakt Haftungsausschluss SiteMap Finden
Unser Dorf
Verwaltung/Service
Vereine/Organisationen
Baugrundstücke
Gewerbe
Einrichtungen
Freizeit/Tourismus
Links
Aktuell/Presse/Archiv
Pressemitteilungen
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Archiv 2011
Archiv 2010
Archiv 2009
Archiv 2008
Archiv 2007
Archiv 2006
Archiv 2005
Downloads




Wä-Wo 46. KW

Sitzung des Gemeinderates

Am Freitag, 17. November 2006, 20.00 Uhr, findet im Sitzungsraum des Bürgermeisteramtes, eine öffentliche und nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates mit nachfolgender Tagesordnung statt.

Tagesordnung

A. Öffentlicher Teil

1. Beschlussfassung über den Nachtragsplan für das Forstwirtschaftsjahr 2006 (4. Quartal) und Festlegung der Brennholzpreise
2. Beratung und Beschlussfassung über die 1. Nachtragshaushaltssatzung und den 1. Nachtragshaushaltsplan für das Haushaltsjahr 2006
3. Beschlussfassung über die Hebesätze für die Gemeindesteuern für das Haushaltsjahr 2007
4. Vorberatung der Investitionsmaßnahmen im Haushaltsjahr 2007
5. Vorschlag für die Namensgebung unserer Grundschule
6. Festsetzung und Erhebung einer 1. Vorausleistung au den Erschließungsbeitrag für die erstmalige Herstellung der Erschließungsanlage "Auf dem Waasem" sowie die Widmung als Straße und Vergabe der Hausnummern
7. Verschiedenes

B. Nichtöffentlicher Teil

8. Pachtangelegenheiten
9. Verschiedenes

Stockum-Püschen, 11.11.2006
Ferger, Ortsbürgermeister

 

Einladung zur Seniorenfeier 2006

Unsere diesjährige Seniorenfeier findet am 1. Adventssonntag, dem 03. Dezember 2006 um 14.45 Uhr, wie gewohnt in der Gastwirtschaft Christian statt.
Zu dieser Veranstaltung sind alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, welche bis zum Jahresende ihren 65. Geburtstag begehen, ganz herzlich eingeladen. Selbstverständlich sind auch die jüngeren Ehepartner/innen ebenfalls herzlich willkommen.

Bei Kuchen und Kaffee wollen wir gemeinsam ein paar frohe und gemütliche Stunden an diesem Nachmittag miteinander verbringen. An der Mitgestaltung werden sich in diesem Jahr wieder der Kindergarten, die Grundschule und der MGV "Einigkeit" beteiligen. Auch Beiträge aus dem Kreis der Anwesenden werden gerne angenommen.

Wer keine Gelegenheit hat, diese Veranstaltung aus Gesundheitsgründen zu besuchen oder abgeholt werden möchte, wird gebeten die dem Ortsbürgermeister (Telefon 2409) zu melden.

 

Winterdienst

Alle Jahre wieder! Wenn der Winter seinen Einzug hält und sich so richtig breit macht und die weiße Pracht das Umfeld verändert, treten die ersten Probleme bezüglich der Räumpflicht der Straßen und Bürgersteige auf. Gemäß unserer Satzung ist die Räum- und Streupflicht auf die anliegenden Grundstückseigentümer bzw. Anlieger übertragen. Von Seiten der Ortsgemeinde wird die Räumung der Gemeindestraßen, soweit wie möglich, sichergestellt. Was allerdings die Räumung der Bürgersteige angeht, sind die Grundstückseigentümer bzw. Anlieger dafür selbst verantwortlich.

Um jedoch eine vernünftige Räumung der Straßen zu gewährleisten, werden die Anlieger gebeten, ihre Fahrzeuge nicht auf den Straßen bzw. Bürgersteigen zu parken. Damit soll vermieden werdden, dass ordentlich geräumt wird und an den Fahrzeugen keine Schäden entstehen. Wird dieser Hinweis nicht beachtet, wir die Straße seitens der Ortsgemeinde nicht geräumt. Hauptsächlich an den Steilstrecken wird das Parken generell untersagt.

Es wird darauf hingewiesen, dass in steileren Bereichen einige Streukästen aufgestellt sind, aus den Streumaterial entnommen werden kann.
Ich bitte die vorgenannten Hinweise erst zu nehmen, damit ein reibungsloser Winterdienst gewährleistet ist.

Ferger, Ortsbürgermeister

 

Forstrevier Bellingen

Brennholz in Selbstwerbung

Da in dieser Einschlagsperiode der Gemeindewald den Bedarf nicht in vollem Umfang decken kann, bitte ich Sie sich vorsorglich nach Möglichkeiten auf dem freien Markt umzusehen.

Brennholz zur Selbstaufarbeitung im Wald wird in 2 Varianten angeboten:

Variante 1:
Brennholz in langer Form an den Waldweg gerückt
Preis: 30 Euro pro Raummeter

Variante 2:
Kronenrestholz im Schlag
Preis: 15 Euro pro Raummeter

Die Vergabe des Holzes wird voraussichtlich im März 2007 stattfinden.
Interessenten melden sich bitte bis zum 15.12.2006 bei Revierförster Peter Ramroth, Langenhahn, Tel.: 02663/5236.

Donnerstag, 31. Jul. 2014
1 User ist online...
News
Wä-Wo 52. KW
Wä-Wo 51. KW
Wä-Wo 50. KW
Karl-Heinz Ferger ist Ratsältester
Wä-Wo 49. KW
Wä-Wo 48. KW
Wä-Wo 47. KW
Wä-Wo 46. KW
Wä-Wo 45. KW
Wä-Wo 44. KW
Wä-Wo 43. KW
Wä-Wo 42. KW
Wä-Wo 41. KW
Wä-Wo 40. KW
Jugend von Stockum-Püschen wurde in Landau gewürdigt (WZ-Artikel)
Artikel aus dem Wä-Wo 39. KW über unsere Dorfjugend
Wä-Wo 39. KW 2006
Unsere Jugend bei der Preisverleihung in Landau
Wä-Wo 38. KW 2006
Wä-Wo 37. KW 2006
Wä-Wo 36. KW 2006
Statue soll Foyer beleben
Wä-Wo 35. KW 2006
Wä-Wo 34. KW 2006

Joey Kelly kommt zur zweiten Bikerparty

Wä-Wo 33. KW 2006

Bikerparty for handicapped people vom 21.-23.07.06

Einweihung Aussichtsturm am 15.07.06
Stöffelpark offiziell eingeweiht
Wä-Wo 32. KW 2006
3. Stöffel-Fest vom 26.-27.08.06
Wä-Wo 31. KW 2006
Wä-Wo 30. KW 2006
Projekte der Jugend haben eine Zukunft
Wä-Wo 29. KW 2006
Jugend hilft bei Bikerparty tüchtig mit
Infos zur Fussball WM 2006
Wä-Wo 28. KW 2006
Wä-Wo 27. KW 2006
Wä-Wo 26. KW 2006
Wä-Wo 25. KW 2006
Wä-Wo 24. KW 2006
Wä-Wo 23. KW 2006
Wä-Wo 22. KW 2006
Wä-Wo 21. KW 2006
Kirmes 2006 vom 27.05. bis 28.05.06
Wä-Wo 20. KW 2006
Wä-Wo 19. KW 2006
Wä-Wo 18. KW 2006
Wä-Wo 17. KW 2006
Wä-Wo 16. KW 2006
Wä-Wo 15. KW 2006
Wä-Wo 14. KW 2006
Wä-Wo 13. KW 2006
Wä-Wo 12. KW 2006
Wä-Wo 11. KW 2006
JHV TIES
Brunnen geschützt
Wä-Wo 10. KW 2006
Wä-Wo 09. KW 2006
Lachnummern gelungen
Wä-Wo 08. KW 2006
Karneval 2006
Wä-Wo 07. KW 2006
DSL in Stockum-Püschen?
Wä-Wo 06. KW 2006
Die AG-Stunde ist beliebt
Wä-Wo 05. KW 2006
Wä-Wo 04. KW 2006
Wä-Wo 03. KW 2006
Wä-Wo 02. KW 2006
Schule stellt Arbeitskreise vor
Wä-Wo 01. KW 2006
Lachnummern gelungen
Brunnen geschützt
Stöffelpark offiziell eingeweiht
Statue soll Foyer beleben
Stöffelpark schafft Erwerbsperspektive
Schule stellt Arbeitskreise vor
Basalt und Fossilien locken
Die AG-Stunde ist beliebt
Kinder erlernen das sichere Fahren mit dem Rad
Joey Kelly kommt zur zweiten Bikerparty
Integrative Bikerparty lockt mit fetzigem Programm
Bikerparty als integratives Fest
Jugend von Stockum-Püschen wurde in Landau gewürdigt
Jugend hilft bei Bikerparty tüchtig mit
Konzert in Stockum-Püschen kam an
Joey Kelly war Schirmherr
Projekte der Jugend haben eine Zukunft